eltracon
Elektrosicherheit neu erleben

Schulung - Prüfen von Ladesäulen und Ladekabeln der E- Mobilität nach DIN VDE 0105-100 und DIN VDE 0122-1

Elektrische Ladesäulen müssen gemäß Betriebssicherheitsverordnung und DGUV Vorschrift 3 wiederkehrend geprüft werden. Um die Prüfung Rechtssicher und Normkonform durchführen zu können, sind spezielle Kenntnisse notwendig um als Befähigte Person nach TRBS 1203 zu gelten. 

Die Schulung vermittelt praxisnah und kompetent die Grundlagen zur Prüfung elektrischer Ladesäulen nach DIN VDE 0105-100 und DIN VDE 0122-1. Neben den technischen und organisatorischen Grundlagen der wiederkehrenden Prüfung, finden auch Live Demonstrationen mit Messgeräten und Simulationsgeräten statt.





Der Inhalt der Schulung 

Der Inhalt der Schulung trägt wesentlich zum Erfolg bei. Deshalb legen wir großen Wert auf aktuelle Themen und einer praxisnahen Darstellung der Prüfungen. Schließlich ist das Ziel der Schulung im Anschluss auch die praktische Prüfung elektrischer Betriebsmittel. 


Die Dozenten

Der zweite Schlüssel für eine erfolgreiche Weiterbildung sind neben dem Inhalt der Schulung auch die Dozenten. Unser Team besitzt eine langjährige praktische Erfahrung auf dem Gebiet der Prüfungen. Qualifikationen wie Meister oder staatlich geprüfter Techniker sowie BDSH- Sachverständigen vervollständigen das fachliche Profil. Einen großen Wert legen wir auf die didaktischen Fähigkeiten unserer Dozenten. Mit offenen und modernen rhetorischen Fähigkeiten machen wir Ihre Schulung zum Erlebnis.





Zielsetzung

Unser Anspruch an einer Schulung ist das Wissen kompakt und Lehrreich zu vermitteln. Mit der Schulung erwerben Sie umfassende Kenntnisse und können so folgende Thematiken erfolgreich bearbeiten:


✅ Warum geprüft werden muss

✅ Welche Vorschriften, Normen und Prüffristen gelten

✅ Sichtprüfung von Ladesäulen und Ladekabeln

✅ Welche Messverfahren anzuwenden sind 

✅ Wie die Prüfungen richtig dokumentiert werden

✅ Simulation der einzelnen Fahrzeugzustände



Inhalte

Rechtliche Grundlagen

Gefahren des elektrischen Stroms

Arten von Ladepunkten

Prüfen von Ladesäulen nach DIN VDE 0122-1 und 0105-100

Dokumentation der Prüfungen

Praxisteil

Abschlussrunde



Zielgruppe

Alle Personen, die mit der Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel beauftragt sind, oder werden. Insbesondere für Prüfdienstleister, Elektrofachkräfte aller Branchen und elektrotechnisch unterwiesenen Personen. Verantwortliche Elektrofachkräfte, die verantwortlich für korrekte Durchführung sind.



Dauer 

09:00 - 16:00 Uhr (1 Tag)


Termine

Derzeit nur als Inhouse Schulung verfügbar


Preis 

390,00 Euro zzgl. Mwst.

 


Leistungen

Schulung durch Praxiserfahrene Referenten

Getränke, Snacks und Mittagessen

Umfangreiches Schulungsmaterial

Teilnahmeurkunde